Es ist noch kein (Fremdsprachen-)Lehrer vom Himmel gefallen.

Schlagwort: Austausch

Ein Austausch gegen die Ratlosigkeit

Ein neues Projekt

Austausch als Chance

Diese Woche möchte ich einmal von einem, meiner Meinung nach, recht außergewöhnlichen Projekt sprechen, welches nun an meiner Schule ins Leben gerufen wurde. Außergewöhnlich ist es zumindest für meine Arbeitsstätte. Soweit ich gehört habe, ist ein solches auch an anderen Schulen nicht unbedingt gang und gäbe. Zudem handelt es sich hierbei, wie ich finde, um eine sehr positive Entwicklung. Und zwar haben zwei Kolleginnen – eine unterrichtet Englisch, die andere Französisch – zu Beginn dieses Schuljahrs eine „Gruppe für den Austausch von Praktiken“ ins Leben gerufen.

Wissensschnorrer*innen und wie man mit ihnen umgeht

Die individuelle Arbeitshaltung

Genau wie jeder andere Betrieb, setzt sich auch das Lehrerkollegium aus unterschiedlichen Menschen zusammen. Dabei ist deren Arbeitshaltung selbstverständlich genauso verschieden. Manche bevorzugen für sich allein zu arbeiten. Andere hingegen ziehen dem ein Arbeiten im Team und den regen Austausch von Materialien und Ideen vor. Und dann gibt es eine dritte Gruppe, bei der es sich (in der Regel) um eine Minderheit handelt: die der „Wissensschnorrer*innen“. Im folgenden geht es darum, um wen ich sich hierbei handelt und wie man mit diesen Menschen umgeht.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén